autoritative Führung

Vortrag zur Autoritätsstudie: Live-Mitschnitt aus Berlin

Vortrag zur Autoritätsstudie: Live-Mitschnitt aus Berlin 1344 748 Randolf Jessl

Simon, Weber and Friends ist eine der renommiertesten systemischen Organisationsberatungen in Deutschland. Bei ihren Alumni-Treffen versammeln sich jedes Jahr um die hundert Praktiker aus Unternehmen, Coaching und Beratung. Das Treffen im Mai 2019 in Berlin stand unter dem Motto: „Macht, Autorität, Führung“. Randolf stellte dabei unsere Studie „Wem folgt Deutschland?“ vor und war Teil spannender…

weiterlesen

Was braucht es, damit andere freiwillig folgen?

Was braucht es, damit andere freiwillig folgen? 1118 703 Randolf Jessl

Auf unsere Studie „Wem folgt Deutschland?“ haben wir an dieser Stelle mehrfach Bezug genommen. Nun haben wir die zentralen Erkenntnisse in der Zeitschrift Personalmagazin (Haufe) für Personalfachleute aufbereitet. Unsere Botschaft: Wo Selbstorganisation zunimmt und formale Hierarchien geschliffen werden, ist Führungsautorität umso wichtiger. Was diese ausmacht, dazu liefert unsere Erhebung einiges, was man wissen sollte. Zum…

weiterlesen

Kein Führen ohne Folgen: Vortrag an der Hochschule Pforzheim

Kein Führen ohne Folgen: Vortrag an der Hochschule Pforzheim 1160 577 Randolf Jessl

Für die Studenten war es Schwerpunktthema, im Rahmen des Forums Personal der Hochschule Pforzheim stand es gleich zweimal auf dem Vortragsprogramm: Führung. Randolf bestritt den ersten Abend. Und richtete einen Appell an seine gut 70 Zuhörer, der auf viel Widerhall stieß. „Kein Führen ohne Folgen. Autorität und Leadership im 21. Jahrhundert“ hatte Randolf seinen Vortrag…

weiterlesen

Kritische Fragen zur Kuschelautorität

Kritische Fragen zur Kuschelautorität 1222 815 Randolf Jessl

Martin Claßen ist Berater und ausgewiesener Fachmann für Fragen des Change und des People Managements. Der Freiburger verschickt einen viel beachteten Newsletter, der immer wieder kritisch und streitbar aktuelle Fragen rund um seine Themen aufgreift. Im April durfte Randolf mit ihm die Klinge kreuzen. Drei Fragen sind es, die Martin Claßen nach der Lektüre unserer…

weiterlesen

Die Führungskraft als Lehrkraft – Kolumne Nr. 9

Die Führungskraft als Lehrkraft – Kolumne Nr. 9 1222 579 Randolf Jessl

Alle reden von der lernenden Organisation. Wenige reden von der lehrenden Organisation und davon, dass es in ihr offizielle und inoffizielle Chefs braucht, von denen frau und man lernen kann. Was hinter diesen Überlegungen steckt, erläutert Randolf in seiner neuen Kolumne auf haufe.de. Schon der Managementguru Peter Druck wusste: „Wissens- und Servicearbeiter lernen am meisten,…

weiterlesen