Führung

Auctority. Strategic Leadership Support an der Schnittstelle von Führung, Kommunikation und Change.

Auctority hebt ab: Neues zum Jahresbeginn

Auctority hebt ab: Neues zum Jahresbeginn 1220 532 Randolf Jessl

Nach mehr als drei Jahren mit vielfältigen Projekten und Kund*innen haben wir den Ansatz unserer Beratungsagentur Auctority nachjustiert. Worum es uns geht, packen wir fortan in die Formel „𝐈𝐦𝐩𝐚𝐜𝐭 𝐁𝐞𝐲𝐨𝐧𝐝 𝐏𝐨𝐰𝐞𝐫“. Ideen und Menschen zu Wirkung zu verhelfen, die Orientierung bieten, Verständnis schaffen und Zukunftssicherheit bieten, bleibt unser Ziel. Dabei unterstützen uns bewährte Partner, mit…

weiterlesen

Lehrstück Trump – Kolumne Nr. 23

Lehrstück Trump – Kolumne Nr. 23 1045 739 Randolf Jessl

Ist Trump ein Leader, hat er Autorität? Damit befasst sich Randolf in seiner aktuellen Haufe-Kolumne. Geschrieben am Wochenende vor der aufreibenden Wahl. Sein Fazit:  Natürlich ist Trump ein Leader, wenn auch ein schlechter. Aber seine Autorität steht auf wackligen Füßen – was sich in der Folge live verfolgen ließ. Das war ein echter Krimi. Und…

weiterlesen

Vertrauen in der Führung – Kolumne Nr. 20

Vertrauen in der Führung – Kolumne Nr. 20 1069 762 Randolf Jessl

Vertrauen ist in aller Munde. Doch es zu fordern ist einfacher als es zu schenken. Vor allem dann, wenn es ums Führen und Folgen geht. Die Corona-Pandemie ist dafür ein Lehrstück, argumentiert Randolf in seiner neuen Haufe-Kolumne. Denn die weltweit grassierende Seuche veranschaulicht den Wert von Vertrauen beim Führen und Folgen wie unter dem Brennglas.…

weiterlesen

Führungskraft statt Führungskräfte: Workshop an der Hochschule St. Gallen

Führungskraft statt Führungskräfte: Workshop an der Hochschule St. Gallen 895 568 Randolf Jessl

Der Lockdown war gerade aufgehoben – und dieser von Randolf mit Spannung erwartete Workshop konnte von Angesicht zu Angesicht an der Hochschule St. Gallen stattfinden. Einen intensiven Tag lang diskutierten die 14 HR Executives, die den CAS in HR Value Creation 2020 belegten, über Führung und Organisation in einer vernetzten Welt.  In drei größeren Blöcken…

weiterlesen

Kante zeigen und vorangehen: Führen in der Krise

Kante zeigen und vorangehen: Führen in der Krise 941 647 Randolf Jessl

Was bedeutet die Corona-Pandemie für Führung in Organisationen? Was sollten Führungskräfte jetzt tun? Das fragte die Zeitschrift changement in ihrer Ausgabe 4/2020. Randolf gab als einer von sechs Befragten eine Antwort – die etwas aus dem Rahmen fiel. Denn jenseits der allfälligen Appelle an Empathie und Coaching empfahl Randolf Führungskräften, beherzt zu managen und unter…

weiterlesen

Führen und kommunizieren in der Krise

Führen und kommunizieren in der Krise 1011 586 Randolf Jessl

Der kürzlich verhängte Lockdown warf jede Menge Fragen auf. Zwei davon stellte die Redaktion des Haufe New Management Portals Randolf. Worauf müssen Führungskräfte jetzt achten? Und wie kommuniziert man in dieser Lage richtig. Hier sind seine Antworten. Es sind drei Aspekte, auf die sich Randolfs Meinung nach Führungskräfte in dieser Ausnahmesituation konzentrieren sollten: Angst nehmen…

weiterlesen

Wem vertrauen, wem folgen? Gastbeitrag zur Corona-Krise

Wem vertrauen, wem folgen? Gastbeitrag zur Corona-Krise 751 528 Randolf Jessl

Abstandsregeln einhalten und Verschwörungstheorien begegnen: Das sind zwei der drängendsten Herausforderungen, wenn Deutschland dem Corona-Lockdown entkommen will. Auf Einladung von „psyGA – Initiative psychische Gesundheit am Arbeitsplatz“ diskutierte Randolf, warum beide Herausforderungen ein neues Licht auf sein Leib-und-Magen-Thema Führen und Folgen werfen. In einem eigenen Dossier fragte die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)…

weiterlesen

Vortrag zur Autoritätsstudie: Live-Mitschnitt aus Berlin

Vortrag zur Autoritätsstudie: Live-Mitschnitt aus Berlin 1344 748 Randolf Jessl

Simon, Weber and Friends ist eine der renommiertesten systemischen Organisationsberatungen in Deutschland. Bei ihren Alumni-Treffen versammeln sich jedes Jahr um die hundert Praktiker aus Unternehmen, Coaching und Beratung. Das Treffen im Mai 2019 in Berlin stand unter dem Motto: „Macht, Autorität, Führung“. Randolf stellte dabei unsere Studie „Wem folgt Deutschland?“ vor und war Teil spannender…

weiterlesen

Gehört Chefinnen die Zukunft? – Kolumne Nr. 15

Gehört Chefinnen die Zukunft? – Kolumne Nr. 15 1255 704 Randolf Jessl

Spielt die neue, teamorientierte und diverse Arbeitswelt Frauen in Sachen Führung in die Karten? Mit dieser Frage hat sich Randolf in seiner neuen Haufe-Kolumne befasst. Sein Fazit: Führungskraft per se gehört die Zukunft, gleich ob sie Männer oder Frauen besitzen. Das aber wird kompetente und führungswillige Frauen verstärkt in Führung bringen. Dass Frauen in Führungspositionen…

weiterlesen

Kein Führen ohne Folgen: Vortrag an der Hochschule Pforzheim

Kein Führen ohne Folgen: Vortrag an der Hochschule Pforzheim 1160 577 Randolf Jessl

Für die Studenten war es Schwerpunktthema, im Rahmen des Forums Personal der Hochschule Pforzheim stand es gleich zweimal auf dem Vortragsprogramm: Führung. Randolf bestritt den ersten Abend. Und richtete einen Appell an seine gut 70 Zuhörer, der auf viel Widerhall stieß. „Kein Führen ohne Folgen. Autorität und Leadership im 21. Jahrhundert“ hatte Randolf seinen Vortrag…

weiterlesen