Personal Brand

Personal Branding: Autorität, nicht Popularität

Personal Branding: Autorität, nicht Popularität 1182 783 Randolf Jessl

Niederbayern gehört nicht zu den Regionen, in die einen das Berufsleben schnell führt. Umso schöner, dass sich Randolf die Gelegenheit bot, diesen Vortrag vor den Wirtschaftsjunioren Deggendorf an der Technischen Hochschule zu halten. Titel: „Personal Branding: Menschen nutzen Medien, werden Marken, generieren Geschäft.“ Es wurde ein munterer Abend. Natürlich gehört zu jedem Vortrag eine saubere…

weiterlesen

Vom Nutzen und Nachteil einer Leadership Brand – Kolumne Nr. 10

Vom Nutzen und Nachteil einer Leadership Brand – Kolumne Nr. 10 1222 710 Randolf Jessl

Der Trend geht zur Personenmarke. Soziale Medien und der Stellenwert von Authentizität und Singularität in unserer Gesellschaft treiben ihn an. Aber sollen Führungskräfte da mitmachen? Ja, argumentiert Randolf in seiner neuen Kolumne auf haufe.de. Aber nur, wenn sie sich der Wirkung und Restriktionen für den Manageralltag bewusst sind. Gerade Managerinnen und Manager sehen sich als…

weiterlesen

Keynote an der Hochschule: Wie Vordenker*innen in Führung gehen

Keynote an der Hochschule: Wie Vordenker*innen in Führung gehen 1222 687 Randolf Jessl

Volle Reihen in der Hochschule der Medien in Stuttgart. Kommunikatoren und Marketer aus Unternehmen sowie Professoren und Studierende der Hochschule befassten sich dort Anfang April einen Abend lang mit dem Trend „Personal Branding“. Randolf sprach zum Thema „Wie Vordenker*innen in Führung gehen“. Er hatte dabei mächtig Spaß, präsentierte einen Überraschungsgast aus New York und nahm…

weiterlesen

Wie Vordenker in Führung gehen

Wie Vordenker in Führung gehen 1222 714 Randolf Jessl

Marvin Eichsteller, LinkedIn TopVoice 2017, hat mit kundigen Mitautoren ein Buch zur Frage „Personal Branding – Wie baut man Experten als Personenmarke in den digitalen Medien auf?“ vorgelegt. Ich war mit von der Partie – und habe mich in meinem Kapitel der Königsdisziplin im Expertenmarketing gewidmet: „Thought Leadership“. Das Buch ist jetzt erhältlich. Es enthält…

weiterlesen

Einführung ins Authority Marketing – Überblick

Einführung ins Authority Marketing – Überblick 1222 687 Randolf Jessl

In Amerika und England ist es ein stehender Begriff und eine bereits recht ausgefeilte Disziplin: Authority Marketing. Es geht darum, als Vordenker anerkannt zu werden und daraus Geschäft zu generieren. Was dafür nötig ist, beleuchten wir in acht Folgen. Der Begriff Authority Marketing (AM) hat seinen Ursprung im Online- und Content-Marketing. Dort zählt die „Page/Domain-Authority“…

weiterlesen
Marketing authorities

Was leistet Authority Marketing?

Was leistet Authority Marketing? 760 507 Randolf Jessl

Autorität wird zum Leitstern im Marketing. In den USA nennen sie die neue Disziplin „Authority Marketing“. Es geht darum, Vordenkern in relevanten Kreisen Geltung zu verschaffen und dadurch Kontakte und Geschäft zu generieren. Wir denken die Disziplin weiter und sehen in ihr einen Dreikampf. Von Randolf Jessl und Andreas Scheuermann Im Zeitalter des Online Publishing…

weiterlesen