THEMEN

Unsere Themen und Projekte

Uns beschäftigen vielfältige Themen rund um die Transformation der Arbeitswelt.

Aktive Mitmacher statt passive Follower gewinnen 960 720 Carolin Weinheimer

Aktive Mitmacher statt passive Follower gewinnen

Worauf kommt’s an, wenn Manager:innen kommunizieren? Randolf hat darauf eine prägnante Antwort: Es geht darum, Menschen in Bewegung zu bringen.  Wie das funktioniert, hat er im Podcast „LinkedIn Lounge“ mit Marina Zayats und Tomas Herzberg diskutiert. Dabei wird schnell deutlich: ein bisschen LinkedIn reicht nicht aus. Es braucht den Mix aus interner und externer Kommunikation, um sich innerhalb des Unternehmens als vertrauensvolle Autorität, aber auch außerhalb als erfolgreiche Leader im…

weiterlesen
Lost in Transformation… ? Online-Event zu ESG 1200 1200 Andreas Scheuermann

Lost in Transformation… ? Online-Event zu ESG

Als „Zeitenwende“ wird derzeit überall die Neuorientierung in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik bezeichnet. Doch was genau damit gemeint ist, können wir noch gar nicht wirklich beschreiben. Der Begriff eilt seiner genaueren Definition bislang noch voraus. Sicherheit ist eine Säule unserer Welt. Wir geben jetzt also 100 Milliarden für eine bessere Ausrüstung der Bundeswehr aus. Aber war da nicht noch was? Wie werden sich unsere wirtschaftlichen Beziehungen neu ordnen? Wie…

weiterlesen
Menschen zum Folgen bewegen 960 720 Carolin Weinheimer

Menschen zum Folgen bewegen

Was macht eigentlich „Führungskraft“ aus? Das Chefbüro und der dazugehörige Titel sicher nicht! In seinem Beitrag „Echte Follower“ gewinnen für das Fachmagazin „People & Work“ (Handelsblatt Fachmedien) gibt Randolf auf diese Frage eine Antwort, die ein neues Licht aufs Führen und Folgen wirft. Auch wenn bei „Führungskraft“ alle an Menschen in formalen Führungspositionen denken: „Führungskraft“ kann und sollte vor allem als die „Kraft zu führen“ gesehen werden. Und die ist…

weiterlesen
Viel beachtete ddn-Studie: Wann die Deutschen in Rente gehen wollen 1156 674 Randolf Jessl

Viel beachtete ddn-Studie: Wann die Deutschen in Rente gehen wollen

Das Thema demografische Wandel klingt abstrakt, für manche auch bedrohlich. Damit es zugänglicher wird und in das Bewusstsein rückt, haben wir gemeinsam mit Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn), dem Marktforschungsinstitut Civey und Wissenschaftler:innen aus dem ddn-Netzwerk eine Bevölkerungsumfrage entwickelt. Die Ergebnisse der Erhebung machen schnell klar, wie die demografischen Herausforderungen unseren Alltag beeinflussen. Ins Zentrum der Erhebung haben wir vier Fragen gestellt: Wenn Sie es sich frei aussuchen könnten: In…

weiterlesen
Dienst am Menschen zahlt sich aus – Haufe Studie zu HR Service Experience 960 720 Carolin Weinheimer

Dienst am Menschen zahlt sich aus – Haufe Studie zu HR Service Experience

Die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens hängt entscheidend von der Orientierung am Menschen ab – und die Zufriedenheit der Mitarbeitenden mit ihrer Personalabteilung (HR) ebenso. Das ergab die mit unserer Hilfe erstmal durchgeführte Haufe Studie zur „HR Service Experience 2021“. Haufe wollte wissen, wie Angestellte verschiedener Hierarchieebenen HR in ihren Unternehmen wahrnehmen und wo noch Potenzial zur Verbesserung steckt. Hierzu haben wir gemeinsam mit unserem akademischen Partner, Professor Gottfried Richenhagen von der…

weiterlesen
DDN verleiht zum zweiten Mal den Deutschen Demografiepreis 1006 740 Randolf Jessl

DDN verleiht zum zweiten Mal den Deutschen Demografiepreis

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland sinkt rasant: Noch liegt sie bei 50 Millionen, jedoch wird sie 2060 nur noch um die 36 Millionen betragen. Das steigende Durchschnittsalter der Bevölkerung und die sich minimierende Anzahl der Arbeitenden machen deutlich, dass in Sachen Demografie und Arbeit dringend etwas getan werden muss. Gut, dass wir da mit dem Demografie Netzwerk ddn schon etwas vorbereitet haben. Der Demografiepreis Am 10. Juni wurde der…

weiterlesen
Der KrisenScan: Stimmungsmonitor legt Schwächen im Management offen 960 720 Carolin Weinheimer

Der KrisenScan: Stimmungsmonitor legt Schwächen im Management offen

Das Jahr 2021 steht im Zeichen der Corona-Krise. Höchste Zeit für Unternehmer:innen und für Unternehmen, sich ernsthaft mit ihrem Krisenmanagement zu befassen. Unser Kunde Bodo Antonic ist als Krisen- und Turnaround-Manager hierfür Experte. Mit ihm und den Berliner Markt- und Meinungsforscher:innenn von Civey haben wir daher Mitte Januar das Stimmungsbarometer KrisenScan ins Leben gerufen. Um besser zu verstehen, wie die deutschen Erwerbstätigen die Krise und den Umgang damit in ihrem…

weiterlesen
1. Wirtschaftsforum der Charta der Vielfalt: Prominenz trifft Praxis 964 644 Randolf Jessl

1. Wirtschaftsforum der Charta der Vielfalt: Prominenz trifft Praxis

Welches Thema ist gesellschaftlich so wichtig, dass namhafte Politiker:innen, Vorstände und Vertreter:innen der Wirtschaft gemeinsam Ideen und Konzepte entwickeln sollten, um diese mit Kolleg:innen zu teilen? Richtig, Diversity. Und deshalb hat die Charta der Vielfalt genau das gemacht und zu einem Wirtschaftsforum Vielfalt eingeladen. Eigentlich war das Forum lange überfällig, aber Corona hat den Organisatoren – darunter uns – bis zur praktischen Umsetzung mehrere Versuche abverlangt. Am 2. März 2021…

weiterlesen
Jetzt auch als E-Book: Bodo Antonic prüft den Management-Buzz 1222 749 Randolf Jessl

Jetzt auch als E-Book: Bodo Antonic prüft den Management-Buzz

„Taten statt Sprechblasen: Was wirklich Wucht & Wirkung entfaltet“: Das ist das Motto unseres Kunden Dr. Bodo Antonic, wenn er seiner aufreibenden Tätigkeit als Krisen- und Turnaroundmanager nachgeht. Das aber ist auch sein Thema als Kolumnist auf dem New Management Portal von Haufe. Seine gesammelten Kolumnen darüber, was so an Managementgeschwätz kursiert und was sich davon im Managementalltag wirklich bewährt, haben wir nun gemeinsam als E-Book vorgelegt. In Social Media…

weiterlesen