THEMEN

Unsere Themen und Projekte

Uns beschäftigen vielfältige Themen rund um die Transformation der Arbeitswelt.

DDN verleiht zum zweiten Mal den Deutschen Demografiepreis 1006 740 Randolf Jessl

DDN verleiht zum zweiten Mal den Deutschen Demografiepreis

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland sinkt rasant: Noch liegt sie bei 50 Millionen, jedoch wird sie 2060 nur noch um die 36 Millionen betragen. Das steigende Durchschnittsalter der Bevölkerung und die sich minimierende Anzahl der Arbeitenden machen deutlich, dass in Sachen Demografie und Arbeit dringend etwas getan werden muss. Gut, dass wir da mit dem Demografie Netzwerk ddn schon etwas vorbereitet haben. Der Demografiepreis Am 10. Juni wurde der…

weiterlesen
Der KrisenScan: Stimmungsmonitor legt Schwächen im Management offen 960 720 Carolin Weinheimer

Der KrisenScan: Stimmungsmonitor legt Schwächen im Management offen

Das Jahr 2021 steht im Zeichen der Corona-Krise. Höchste Zeit für Unternehmer:innen und für Unternehmen, sich ernsthaft mit ihrem Krisenmanagement zu befassen. Unser Kunde Bodo Antonic ist als Krisen- und Turnaround-Manager hierfür Experte. Mit ihm und den Berliner Markt- und Meinungsforscher:innenn von Civey haben wir daher Mitte Januar das Stimmungsbarometer KrisenScan ins Leben gerufen. Um besser zu verstehen, wie die deutschen Erwerbstätigen die Krise und den Umgang damit in ihrem…

weiterlesen
1. Wirtschaftsforum der Charta der Vielfalt: Prominenz trifft Praxis 964 644 Randolf Jessl

1. Wirtschaftsforum der Charta der Vielfalt: Prominenz trifft Praxis

Welches Thema ist gesellschaftlich so wichtig, dass namhafte Politiker:innen, Vorstände und Vertreter:innen der Wirtschaft gemeinsam Ideen und Konzepte entwickeln sollten, um diese mit Kolleg:innen zu teilen? Richtig, Diversity. Und deshalb hat die Charta der Vielfalt genau das gemacht und zu einem Wirtschaftsforum Vielfalt eingeladen. Eigentlich war das Forum lange überfällig, aber Corona hat den Organisatoren – darunter uns – bis zur praktischen Umsetzung mehrere Versuche abverlangt. Am 2. März 2021…

weiterlesen
Jetzt auch als E-Book: Bodo Antonic prüft den Management-Buzz 1222 749 Randolf Jessl

Jetzt auch als E-Book: Bodo Antonic prüft den Management-Buzz

„Taten statt Sprechblasen: Was wirklich Wucht & Wirkung entfaltet“: Das ist das Motto unseres Kunden Dr. Bodo Antonic, wenn er seiner aufreibenden Tätigkeit als Krisen- und Turnaroundmanager nachgeht. Das aber ist auch sein Thema als Kolumnist auf dem New Management Portal von Haufe. Seine gesammelten Kolumnen darüber, was so an Managementgeschwätz kursiert und was sich davon im Managementalltag wirklich bewährt, haben wir nun gemeinsam als E-Book vorgelegt. In Social Media…

weiterlesen
Do’s & Don’ts beim Social CEO – Kolumne Nr. 25 960 720 Randolf Jessl

Do’s & Don’ts beim Social CEO – Kolumne Nr. 25

Kaum ein deutscher CEO ist so streitbar und präsent in den Medien (inklusive der sozialen) wie Joe Kaeser von Siemens. Anlässlich seines Ausscheidens aus dem Vorstand fragt Randolf in seiner Haufe-Kolumne: Sollen Führungskräfte politisch Stellung beziehen? Seine Antwort lautet: Ja, aber wohlüberlegt. Es sind zwei Entwicklungen, die den Trend zur sogenannten „CEO Activism“ und zum „Social CEO“ befördern. Zum einem die Funktionsweise von sozialen Medien, die eben fördern und fordern,…

weiterlesen
Kontrolle im Homeoffice? – Kolumne Nr. 24 1191 724 Randolf Jessl

Kontrolle im Homeoffice? – Kolumne Nr. 24

Es ist wieder Lockdown – und eine neue Haufe-Kolumne steht an. Randolf nahm sich daher die Frage vor, die sich Führungskräfte dieser Tage intensiv stellen: Soll man Mitarbeiter im Homeoffice kontrollieren? Seine Antwort: Durchaus, aber nicht aus Misstrauen. Denn für Randolf gilt: „Kontrolle, die dem Arbeitsfortschritt dient, sollte in funktionierenden, sich vertrauenden und aufeinander eingestellten Teams kein Problem sein. Dort, wo der Verdacht auf Minderleistung besteht, ist die Lage allerdings…

weiterlesen
Diversity ist Trend: Studie für Charta der Vielfalt 1220 604 Randolf Jessl

Diversity ist Trend: Studie für Charta der Vielfalt

Zu den guten Dingen, die das vergangene Jahr gebracht hat, zählen Erkenntnisse. Einen kleinen Beitrag haben auch wir geleistet. Gemeinsam mit Reimund Research haben wir für die Charta der Vielfalt die zweite große Studie zu Diversity in Deutschland umgesetzt. Die Spatzen pfeifen es ja von den Dächern: Diversity ist Trend. Die großen gesellschaftlichen Debatten rund um Quote, Rassismus oder LGBTIQ machen vor dem Betriebstor nicht Halt. Kaum ein Unternehmen kann…

weiterlesen
Auctority. Strategic Leadership Support an der Schnittstelle von Führung, Kommunikation und Change.
Auctority hebt ab: Neues zum Jahresbeginn 1220 532 Randolf Jessl

Auctority hebt ab: Neues zum Jahresbeginn

Nach mehr als drei Jahren mit vielfältigen Projekten und Kund*innen haben wir den Ansatz unserer Beratungsagentur Auctority nachjustiert. Worum es uns geht, packen wir fortan in die Formel „𝐈𝐦𝐩𝐚𝐜𝐭 𝐁𝐞𝐲𝐨𝐧𝐝 𝐏𝐨𝐰𝐞𝐫“. Ideen und Menschen zu Wirkung zu verhelfen, die Orientierung bieten, Verständnis schaffen und Zukunftssicherheit bieten, bleibt unser Ziel. Dabei unterstützen uns bewährte Partner, mit denen wir nun enger zusammenrücken. Wir freuen uns, mit Dr. Sonja Würtemberger Dr. Walter Reimund…

weiterlesen
Haufe legt nach: Zwei Detailstudien zu „Wir nach Corona“ 952 628 Randolf Jessl

Haufe legt nach: Zwei Detailstudien zu „Wir nach Corona“

Im April 2020, mitten in der ersten Pandemiewelle, konzipierten wir mit und für Haufe die Thought Leadership Kampagne „Wir nach Corona“. Das Medien- und Softwarehaus aus Freiburg im Breisgau wollte mit einer Bevölkerungsbefragung die Erwartungen rund um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Gesundheitskrise ermitteln und proaktiv Handlungsempfehlungen zur Bewältigung derselben geben. In der zweiten Jahreshälfte 2020 haben wir mit unserem Forschungspartner Reimund Research auf den Befragungsdaten basierend zwei weitere Deep Dives…

weiterlesen